Virtuelle Labore aus der Datenbank

Campus Technology berichtet von virtuellen Laboren, die nicht auf Fernsteuerung oder rechnerischer Simulation beruhen.

Vielmehr wird mit einem experimentellen Aufbau jeder mögliche Betriebszustand automatisiert dargestellt und in einer Datenbank abgespeichert. In der Online-Simulation des Labors werden dann für die jeweils eingestellten Variablen die gespeicherten Betriebszustände aus der Datenbank abgerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.