MS kauft LinkedIn – Folgen für Hochschulen?

Campus Technology diskutiert in einem Artikel die möglichen Folgen einer angestrebten Übernahme des sozialen Netzwerkes LinkedIn durch Microsoft und fragt: Entsteht hier mit einer Plattform für die Darstellung von Bewerberkompetenzen eine Konkurrenz zum klassischen Hochschulabschluss?

Campus Technology: What a Microsoft-Owned LinkedIn Means for Education

Dieser Blogbeitrag erschien zuerst auf dem E-Learning-Blog der HS Flensburg.

LinkedIn veröffentlicht Hochschulrankings

Inside HigherEd berichtet, dass LinkedIn „Big Data“ benutzt, um aus den Daten seiner Nutzer Rankings von Hochschulen für besonders gesuchte Karrierewege zu erstellen. Studieninteressierte können dabei auch Wunscharbeitgeber und Regionen für einen Karriereweg angeben, um sich anzeigen zu lassen, welche Hochschulen diesen Karriereweg am wahrscheinlichsten ermöglichen.

Zum Start deckt der Dienst acht Berufszweige in den USA, Kanada und dem UK ab.

Plädoyer gegen Social Media in einem Social-Media-Kurs…

Unter dem Titel „Why I Just Asked My Students To Put Their Laptops Away“ erklärt Clay Shirky, ein Dozent für Social Media, warum er seine Studierenden auffordert alle Computer und Mobilgeräte in seinen Veranstaltungen abzuschalten.

Shirky diskutiert Forschungsergebnisse zum Multitasking und zur Benutzung von Computern im Klassenraum, die zu dieser Entscheidung geführt haben. Lesenswert!

Statistik: Social Media 2014

Eine Infografik von Digital Insights zeigt nicht nur die Nutzerzahlen sozialer Netzwerke, sondern beschreibt auch Erkenntnisse zum Nutzerverhalten der jeweiligen Plattform (Facebook, Google+, Twitter, Instagram, LinkedIn, Pinterest, Vine, Snapchat, YouTube, Blogs).

social media 2014
by Digital Insights

%d Bloggern gefällt das: