LinkedIn veröffentlicht Hochschulrankings

Inside HigherEd berichtet, dass LinkedIn „Big Data“ benutzt, um aus den Daten seiner Nutzer Rankings von Hochschulen für besonders gesuchte Karrierewege zu erstellen. Studieninteressierte können dabei auch Wunscharbeitgeber und Regionen für einen Karriereweg angeben, um sich anzeigen zu lassen, welche Hochschulen diesen Karriereweg am wahrscheinlichsten ermöglichen.

Zum Start deckt der Dienst acht Berufszweige in den USA, Kanada und dem UK ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.